Willkommen in Berlin!

Die Vielfalt, die Gegensätze und die schier unerschöpflichen Möglichkeiten, mit denen die Hauptstadt ihre Besucher aus aller Welt stets zu begeistern weiß, machen Berlin so attraktiv. 3,8 Millionen Einwohner hat die auch flächenmäßig größte Stadt der Bundesrepublik Deutschland.

In kaum einer Stadt hat sich in den vergangenen Jahren so viel verändert wie in Berlin. Die Stadt, die bis zum Mauerfall zweigeteilt war, ist wieder zusammengewachsen. Von der Trennung in Ost und West ist kaum mehr etwas zu spüren. Die neue Architektur am Potsdamer Platz und im Regierungsviertel bildet einen aufregenden Kontrast zu den Gründerzeit-Bauten in Charlottenburg. Gerade noch auf eleganten Boulevards unterwegs, “chillt” man gleich darauf in alternativen Kiezen.

Die 4. Auflage des Medicinal Cannabis Congress findet im hybriden Format im Harnack-Haus (Ihnestraße 16-20, 14195 Berlin) statt, der Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin.
Es befindet sich im Villen-und Wissenschaftsviertel Dahlem, das schon seit rund hundert Jahren als deutsches Oxford bezeichnet wird. Außerdem war das Harnack-Haus als Ort kultureller Veranstaltungen und kleiner Kreise der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft ein gesellschaftlicher Treffpunkt der Hauptstadt.
Wissenschaftler, Künstler, Politiker und Industrielle kamen dort zusammen. Unter den Gästen aus allen Kontinenten waren mindestens 35 Nobelpreisträger.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden